Bürgerstiftung Sindelfingen
AEC v1.0.4 zum Kalender

Bürgerstiftung Sindelfingen wählt einen neuen Stiftungsrat

11. Juni 2019

Zweimal im Jahr treffen sich der Stiftungsrat und das Stifterforum der Bürgerstiftung Sindelfingen, um sich über die Arbeit und das Engagement des vergangenen Jahres zu informieren. Am 22. Mai waren alle Geladenen zu Gast bei der Kreissparkasse Böblingen, die als Stifter und Projektpartner der Bürgerstiftung das Forum zur Verfügung stellte. Neben einem informativen Vortrag mit Überblick zum Vermögensmanagement der Kreissparkasse Böblingen verwöhnte der Gastgeber mit einem leckeren Imbiss die Anwesenden.

Der Vorsitzende des Stiftungsrates, Peter Braumann, würdigte in der Sitzung ausdrücklich das Engagement und die Arbeit des Vorstandes, als auch der Jugendbürgerstiftung. Diese stellte ihre Projekte durch deren Vorsitzende Ravan von Göler vor.

Nach der Präsentation der Stiftungsarbeit der Bürgerstiftung durch den Vorstandsvorsitzenden Dr. Joachim Schmidt und des anschließenden Rechnungsabschlusses durch Vorstand Thomas Michael Wagner folgte die Wahl des neuen Stiftungsrates. An den bisherigen stv. Vorsitzenden des Stiftungsrats Rüdiger Fürstenberger und den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Prof. Jürgen Hubbert, der bisher dem Stiftungsrat angehörte, richtet die Stiftung ihren herzlichen Dank für die langjährige Arbeit im Stiftungsrat, für den sie aus Altersgründen nicht mehr kandidierten. Das Gründungsmitglied Rüdiger Fürstenberger war Mit-Initiator und treibende Kraft vieler bekannter Projekte der Stiftung wie ‚Mach mit Werde Fit’, ‚Schülermarathon’ und ‚Sinfonie unseres Lebens’. Prof. Jürgen Hubbert wie auch Rüdiger Fürstenberger waren stets mit ganzem Herz der Bürgerstiftung verbunden und werden bei Bedarf weiterhin aus „zweiter Reihe“ unterstützen. Prof. Hubbert und Frau werden weiterhin über deren Namensstiftung die Jugendbürgerstiftung unterstützen. Zudem verlässt Frau Brandelik Zimmer das Gremium. Herr Braumann hieß neben Jörg Prigl auch Frau Ulrike Derichsweiler-Schmidt, Geschäftsführerin Derichsweiler Umzüge, und Peter Kramer, Geschäftsführer des Sindelfinger Erikson Hotels als neue Mitglieder im Stiftungsrat willkommen und das Gremium freut sich auf die Zusammenarbeit. An die Spitze des Stiftungsrats wurde zum inzwischen fünften Mal der Sindelfinger Architekt Peter Braumann als Vorsitzender und der neu gewählte Jörg Prigl als dessen Stellvertreter bestätigt. Beide unterstützen bereits tatkräftig und mit Herz die Arbeit der Bürgerstiftung.

Auf dem Bild zu sehen sind: (von links nach rechts):
Jörg Prigl (stv. Vorsitzender Stiftungsrat) und Peter Braumann (Vorsitzender Stiftungsrat)

Einen detaillierten Einblick über die soziale und bürgerschaftliche Arbeit durch die zahlreichen, durchgeführten Projekte bietet der neue Jahresbericht 2018. Dieser steht ab sofort auf der Homepage zum Download zur Verfügung und kann bei der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung angefordert werden.

Mitglieder des neuen Stiftungsrates sind:
Herr Peter Braumann, Frau Marianne Buri/Stadträtin, Frau Friederike Derichsweiler-Schmidt, Herr Axel Finkelnburg/ Stadtrat, Herr Siegbert Hirsch, Herr Dr. Karl Peter Hoffmann/Stadtwerke Sindelfingen GmbH, Frau Dr. Dorothee Kadauke/Stadträtin, Frau Sabine Kober/Stadträtin, Herr Peter Kramer, Erikson Hotel, Herr Franz Kugler/Katholische Gesamtkirchengemeinde, Herr Serge Micarelli/Breuningerland Sindelfingen, Herr Jörg Prigl, , Herr Michael Tillmann/Kreissparkasse Böblingen, Herr Bernd-Ulrich Wanner/Daimler AG, Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer

 

lesen/kommentieren

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Gemeinsam bürgerpicknicken mit Freunden und Förderern

06. Juni 2019

Bereits am Abend der Premiere bei der Biennale 2017 war klar: das Bürgerpicknick wird auch 2019 wieder stattfinden! Ein lauschiger Sommerabend, kleine Leckereien, ein gutes Glas Wein, angenehme Unterhaltung – so soll auch die diesjährige Biennale einen gelungenen Abschluss finden.

Das große Bürgerpicknick im Sommerhofenpark richten wir wieder gemeinsam mit dem Amt für Kultur aus. Dabei sollen die Sindelfingerinnen und Sindelfinger im wahrsten Sinne des Wortes „an einen Tisch“ gebracht werden und so die Verbundenheit mit ihrer Stadt und vor allem auch miteinander erfahren.

Wie bei einem Picknick üblich, wird das Essen – gerne auch zum Teilen mit anderen – selbst mitgebracht. Getränke und ein kleines Essensangebot für Spontanentschlossene bietet der benachbarte „Wiesengarten“ an. An zehn größeren Tischgruppen, die auf der Wiese vor der Klosterseehalle verteilt sind, können sich etwa 600 Menschen zusammenfinden, um bei hoffentlich warmem Sommerwetter einen ganz entspannten Ausklang der Biennale 2019 zu feiern.

Für Unterhaltung sorgt ein Kleinkunstprogramm: Musiker, Zauberer, Akrobaten und Wortkünstler gesellen sich abwechselnd zu den einzelnen Tischgruppen und werden die Gäste mit ihrer Kunstfertigkeit in Staunen versetzen.

Zwischendurch bleibt selbstverständlich genügend Zeit für den wichtigsten Programmpunkt: das gemütliche Beisammensein. Um 23 Uhr finden das Bürgerpicknick und damit auch die Biennale 2019 mit einem fulminanten Musikfeuerwerk ihren krönenden Abschluss, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Für die Plätze an den Tischgruppen sind beim i-Punkt am Marktplatz Karten gegen eine Schutzgebühr von 2,00 € erhältlich. Mit Picknickdecken können Sie selbstverständlich auch kostenlos teilnehmen. Der Eintritt zum Feuerwerk ist frei.

Bürgerstiftungstisch

Für unsere Freunde und Förderer haben wir Tisch 6 vorreserviert. Bei Interesse können Sie sich im i-Punkt gerne Karten für diesen Tisch besorgen.

Wie schön sind solche Gelegenheiten, sich wieder einmal zu sehen und auszutauschen – wir würden uns sehr darüber!

lesen/kommentieren

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Biennale und Meilensteine

24. Mai 2019

Ein besonderes Highlight der Biennale wird in diesem Jahr das Crossover-Musik-Projekt „Meilensteine“, das vom Mercedes-Benz Werk Sindelfingen, der Bürgerstiftung Sindelfingen und der Stadt Sindelfingen gemeinsam in der neuen Produktionsstätte „Factory 56“ präsentiert wird.

lesen/kommentieren

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Rathaus am 07.05.2019 haben der Standortverantwortliche des Mercedes-Benz Werks Sindelfingen Michael Bauer, Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer, Erster Bürgermeister Christian Gangl, Projektleiter Markus Nau sowie Dr. Schmidt und Ulrich Weber die Eckpunkte des diesjährigen Programms der Biennale vorgestellt.

Hierzu erschienen die folgenden Presseartikel:

SZBZ 08.05.2019 SZBZ 08.05.2019 KRZ 08.05.2019 STZ 08.05.2019

 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Brunchen und genießen für einen guten Zweck

20. Mai 2019

Hotel Erikson spendet Erlös des 3. Charity-Brunch in Höhe von 2.500 € der Bürgerstiftung Sindelfingen
Der Charity-Brunch im Hotel Erikson ist bereits zu einem „Come-Together“ geworden, bei dem Jung und Alt die Gelegenheit nutzen, sich selbst und anderen etwas Gutes zu tun.

lesen/kommentieren
So haben sich erneut über 200 Gäste am Ostermontag zu einem leckeren kulinarischen Brunchbuffet zusammengefunden. Für die schwungvolle musikalische Unterhaltung sorgte die kostenlose Livemusik der FIVE SUNDIES (Reinhard Samesch, Rolf Pogadl, Erich Altvater, Emil Schuster und Andreas Beyer), die ebenfalls schon seit Jahren mit Freunden und Familien dabei sind, um zu genießen und dabei einen guten Zweck zu unterstützen.

Peter Kramer überreichte jetzt einen Scheck in Höhe von 2.500 € an die Bürgerstiftung Sindelfingen. Die Bürgerstiftung freut sich darüber sehr, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Joachim Schmidt: „ Mit dieser Unterstützung können weitere Projekte in Angriff genommen und gefördert werden – hierfür danken wir Familie Kramer herzlich.“ Bereits zum 6. Mal hat Familie Kramer nun die Bürgerstiftung unterstützt und damit das gemeinnützige Engagement der Bürgerstiftung anerkannt und gewürdigt.
Geschäftsführer Peter Kramer möchte mit seiner Charity-Veranstaltung Akzente setzen, seine Gäste für einen guten Zweck gewinnen und Menschen verbinden.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

SINDELFINGEN in Bewegung

20. Mai 2019

Schüler-Marathon-Projekt 2019 / Gewinner der durch das Breuningerland Sindelfingen, Orthopädie Kogel und Bürgerstiftung Sindelfingen gestifteten Preise.

lesen/kommentieren

Zum Abschluss der von der Bürgerstiftung initiierten Aktion, die unter dem Motto SINDELFINGEN in Bewegung stand, hat der Schüler-Marathon beim Sindelfinger WerkStadt-Lauf sein Finale erlebt. Im Bereich des unteren Marktplatzes waren über 1.440 Kinder von Sindelfinger Schulen und Kindertagesstätten am Start. “Hier laufen Kinder aus vielen verschiedenen Ländern auf einer Strecke und ihre Eltern feuern sie alle zusammen an – das ist gelebte Integration“, freut sich Dr. Joachim Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung. Ganz besonders gefreut haben sich die kleinen Starter über das AOK-Maskottchen Jolinchen. Dieses hat bei den Bambini- und Schülerläufen auf den letzten Metern für den nötigen Motivationsschub gesorgt.

Die Bürgerstiftung selbst war mehrfach präsent: Ein Laufteam der Bürgerstiftung waren am Start. Am Stand der Bürgerstiftung wurde für Kinder ein Glücksrad angeboten, bei dem es schöne Preise zu gewinnen gab und für Interessierte gab es die Möglichkeit sich über die Tätigkeiten der Bürgerstiftung zu informieren.

Die Zielsetzung “Kinder in Bewegung zu setzen” wurde beim Schülermarathon eindrucksvoll erreicht. Fast 600 Kinder haben bei der Bürgerstiftung ihre voll ausgefüllten Laufkarten abgegeben und dafür als Preis eine Eintrittskarte ins Sindelfinger Badezentrum erhalten, welche von der Bürgerstiftung und vom Badezentrum gesponsert wurden. “Damit wollen wir nachhaltig Bewegungsanreize setzen“, betont Dr. Joachim Schmidt. Mit der ausgefüllten Laufkarte haben die Kinder dokumentiert, dass sie in den letzten 3 Monaten – inklusive der am Finaltag gelaufenen 1,5 km – die Marathonstrecke von 42,195 km bewältigt haben. Diese Kinder der Sindelfinger Schulen und Kindertagesstätten waren mit Freude und Stolz dabei.

Nahezu alle Sindelfinger Schulen beteiligen sich mittlerweile am Schüler-Marathonprojekt. Lohnend ist die Teilnahme allemal.

Die Einrichtungen, die mit mindestens 10 % ihrer Kinder oder Schüler an einem Lauf teilgenommen haben, kamen in einen Lostopf. Für die Kindertagesstätten gab es 5 Gutscheine für Sportgeräte von der Firma Kogel Orthopädietechnik aus Sindelfingen zu gewinnen. Das Breuningerland Sindelfingen als Sponsor hat sich erneut dazu bereit erklärt 5 Schulen Sportgeräte im Wert von insgesamt 3.000 € zur Verfügung zu stellen. Die Sportgeräte stehen dann für die weitere aktive Arbeit in den Schulen zur Verfügung.

Aus dem Lostopf waren darüber hinaus noch für 4 weitere Schulen Gutscheine für die im vergangen Jahr erstmals durchgeführten Wassersporttage und die in diesem Jahr erstmals stattfindenden Judosporttage im Juli zu gewinnen. Nach Losentscheid gingen die Preise in diesem Jahr an:
Preise für KiTas – gestiftet von Orthopädietechnik Harald Kogel
·     Kita Schneidemühler Weg 100 €
·     Kita Altes Schulhaus      100 €
·     Kita Königsknoll             100 €
·     Kita Kleines Zelgle        100 €
·     Kita Allmendäcker         100 €

Preise für Schulen – gestiftet vom Breuningerland Sindelfingen
·     Sprachheilschule Sindelfingen     1.000 €
·     Grundschule Sommerhofen            800 €
·     Johannes-Widmann-Schule            600 €
·     Grundschule Gartenstraße               400 €
·     Gymnasium in den Pfarrwiesen       200 €

Wassersporttage der Bürgerstiftung am 15. oder 16.07.2019 im Badezentrum für jeweils 120 Schüler/-innen.
Einen Wassersporttag im Badezentrum Sindelfingen mit Schwimmen, Aqua-Fitness, Kanusport und anderem. Wie gewohnt unter qualifizierter Anleitung. Preisträger sind:
·     Grundschule Königsknoll
·     Gemeinschaftsschule Goldberg

Judosporttage der Bürgerstiftung am 17. oder 18.07.2019 im Glaspalast Sindelfingen für jeweils 120 Schüler/-innen
Einen Judosporttag im Glaspalast Sindelfingen mit Judo-Akrobatik, Judo-Werte und Judo Technik sowie Sumo-Turnier. Wie gewohnt unter qualifizierter Anleitung. Preisträger sind:
·     Winterhaldenschule
·     Realschule Hinterweil

Die Preisübergaben fanden direkt nach den Bambini- und Juniorläufen mit Herrn Micarelli/Breuningerland und Herrn Kogel sowie Dr. Joachim Schmidt von der Bürgerstiftung und Erster Bürgermeister Christian Gangl statt.

Dr. Schmidt: „Wir möchten uns von ganzem Herzen bedanken bei unseren großzügigen Sponsoren und Kooperationspartnern:
·     Ikea übernimmt die kompletten Startgebühren für Bambini, Schüler und Jugend!
·     Das Breuningerland und Orthopädietechnik Harald Kogel spenden die Preise für Sportgeräte!
·     Die VfL-Abteilungen Schwimmen & Kindersportschule sowie die Abteilung Kanusport des Schwarzwaldvereins unterstützen uns bei der Durchführung unserer Wassersporttage!
·     Und die VfL-Abteilung Judo führt mit uns in diesem Jahr erstmals die Judosporttage durch.“

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Fitnesstag 2019 ein voller Erfolg

25. April 2019

Mit großem Erfolg fand der nun 11. Fitnesstag der Bürgerstiftung Sindelfingen in und um den Glaspalast statt. 

  • 36 Sportstationen
  • über 100 Trainer
  • rd. 100 ehrenamtliche Helfer 
  • 1.340 Kinder aus Sindelfinger Schulen und Kitas

lesen/kommentieren

Die Pressestimmen zeigen einen Eindruck vom Event –
Lesen Sie mehr dazu:

 

 

 

zur Aktionsseite „Mach mit. Werde fit“ mit Fotogalerie Fitnesstag 2019

 

Schnelleindrücke vom Fitnesstag 2019:

Pressemitteilungen:

Sindelfinger/Böblinger Zeitung vom 25.01.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Sindelfinger/Böblinger Zeitung vom 03.04.2019

 

 

 

 

 

 

 

Sindelfinger/Böblinger Zeitung vom 05.04.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreiszeitung vom 05.04.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sindelfinger/Böblinger Zeitung vom 06.04.2019

 

 

 

 

 

Eindrücke vom Fitnesstag 2018

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Die „Meilensteine“ starten erfolgreich

11. April 2019

Der Probenauftakt für den Biennale Projektchor hat begonnen.
Die Resonanz auf unseren Aufruf „Gesucht werden Mitglieder für den Biennale-Projektchor MEILENSTEINE“ hat uns überwältigt!

lesen/kommentieren

Es haben sich annähernd 200 interessierte Sängerinnen und Sänger für den Chor registrieren lassen. Für dieses große Interesse und die Motivation uns bei diesem Projekt zu unterstützen danken wir herzlich. Den Registrierungen steht leider, aufgrund des zur Verfügung stehenden Platzes, eine maximale Chorstärke von 100 Sängerinnen und Sängern entgegen. 
Bei der Vielzahl der Registrierungen mussten wir daher eine Auswahl nach verschiedensten Kriterien, so z.B. den Anmeldeeingang, die Stimmlage oder die Verfügbarkeit bei den Proben und Konzerten, treffen. So konnten wir leider nicht alle Interessierten in das Projekt integrieren.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Fitnesstag „Mach mit. Werde fit.“ am 4. April 2019

27. März 2019

Fitnesstag „Mach mit. Werde fit.“ am 4. April 2019 ab 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr „in und um den Sindelfinger Glaspalast Sindelfingen“
– Eine Initiative „kreativ statt aggressiv“ der Bürgerstiftung Sindelfingen –

lesen/kommentieren

Mit dem Aktionstag „Mach mit. Werde fit“ startet am Donnerstag, 04.04.2019 der 1.Part des Projektes SINDELFINGEN in Bewegung – u. a. mit den neuen Sportstationen „Shinson“, „ThaiChi“, „Bollywood“, „Golfmobil“!
Es schließen sich folgende weitere Events an: „Schülermarathon“ unter Regie von Stahl Sport Shop am 5. Mai + „Wassersporttag“ im Juli + „Judosporttag“ im Juli!

Die Bürgerstiftung Sindelfingen gemeinsam mit Stahl Sport Shop und der AOK Gesundheitskasse Stuttgart-Böblingen waren im Jahr 2009 die Initiatoren dieses Projektes. SINDELFINGEN in Bewegung hat sich über die Jahre stetig weiterentwickelt und wird seitens der Stadt Sindelfingen als „Strategisches Projekt“ eingestuft und unterstützt.

Die neueste Studie des „Karlsruher Institutes für Technologie (KIT)“ und „Robert-Koch-Institut“ unter der Überschrift „Dramatischer Bewegungsmangel bei Kindern“ bestärkt uns zusätzlich in unseren Aktivitäten!

Insgesamt sind der Bürgerstiftung und ihren Partnern Nachhaltigkeit und auf Dauer angelegte Aktivität besonders wichtig. Die vielfältigen Bemühungen um eine gezielte Bewegungsförderung von klein auf werden deshalb in enger Abstimmung mit dem vom städtischen Sport- und Bäderamt initiierten Sport- und Bewegungsnetzwerk gebündelt. Der Aktionstag „Mach mit. Werde fit.“ soll als Impuls wirken, um möglichst vielen Kindern gezielt Lust auf Bewegung zu machen. Für die Bürgerstiftung Sindelfingen ist diese Initiative fester Bestandteil eines vielfältigen Angebotes unter der Leitlinie „kreativ statt aggressiv“.

Am Donnerstag, 4. April 2019 geht es in der Zeit von 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr in und um den Sindelfinger Glaspalast für rund 1.400 Kinder mächtig zur Sache. Annähernd 100 Trainer stehen bereit!

Viele Sportvereine (VfL Sindelfingen, Sportwelt, TV Darmsheim, GSV Maichingen, Reitverein Sindelfingen, DSV Skischule, AOK Sport, Stadt Sindelfingen/Baumpflege, SG Stern, Golf Club Bad Liebenzell, Teakwondo Freunde Böblingen e.V., Sportvereinigung Böblingen/Hockey, Protactics, CHI-Zentrum Sindelfingen, Shinson Hapkido aus Tübingen) haben ihre Zusage gemacht und werden am 4. April mit qualifizierten Trainern ein reichhaltiges Angebot bereithalten. Die Vereine bieten Fußball, Handball, Volleyball, Tennis, Tischtennis, Hockey, Golf, Biathlon, Judo, Taekwondo, Turnen, Leichtathletik, Reiten, Skifahren, (Baum-) Klettern, Radsport, Kegelsport, Protactics, QiGong, Zumba, Shinson , TaiChi, Bollywood, Meditation und Tanzen.

Seitens der Bürgerstiftung Sindelfingen sind rund 50 Helfer im Einsatz – als Riegenführer und an der Verpflegungsstation – Schließlich haben die über 1.400 Kinder nach 3 Sportstationen und einem gemeinsamen „Super Dance“ in der Arena Hunger und Durst. Die AOK Gesundheitskasse Stuttgart-Böblingen stellt Getränke, die Bäckerei Sehne sponsert Brezeln und die Sindelfinger Marktbeschicker (Rainer Klein) stellen kostenfrei Obst zur Verfügung.

Weitere Sponsoren – wie „Gastrogetränke Schlanderer“ und das „City Hotel“ (Wolfgang Jennert) – unterstützen die Bürgerstiftung bei ihren Bemühungen!

Öffentliche Führung für neugierige Bürgerinnen und Bürger beim Aktionstag „Mach mit. Werde fit.“ am 4. April 2019.

1400 Kinder erwartet die Bürgerstiftung Sindelfingen zum 11. Fitnesstag „Mach mit. Werde fit.“ Doch was passiert eigentlich hinter und vor den Toren von Glaspalast und VfL-Sportwelt, wenn alle 20 Minuten die Kinder drei von 36 Sportangeboten ausprobieren? Nun können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger ihr eigenes Bild machen! Erneut bietet die Bürgerstiftung eine Gruppen-Führung durch’s Gelände an. Start um 10:00 Uhr am Info-Point der Bürgerstiftung im Eingangsbereich vom Glaspalast (Rudolf-Harbig-Straße 10, 71063 Sindelfingen). Um Voranmeldung wird gebeten, bei Regine Göppner, Geschäftsstelle im Rathaus Sindelfingen, Tel. 94-800.

Wir würden uns freuen, Sie ebenfalls begrüßen zu dürfen und laden Sie zum gemeinsamen Rundgang herzlich ein.

Flyer zum download

Plakat zum download

Einen Eindruck bietet der Filmbeitrag von Zeller Films und die Pressebeiträge des vorigen Jahres

Film:

Pressestimmen: 
SZBZ Reportage vom 11.04.2018 „Das sind unglaubliche Dimensionen“
KRZ vom 13.04.2018 „Trotz Streik ein Jubiläum zum Strahlen“
SZBZ vom 13.04.2018 „Großer Sport mit kleinen Schuhen“

 

Ihr Pressekontakt:
Bürgerstiftung Sindelfingen
SINDELFINGEN in Bewegung
Aktionstag „Mach mit. Werde fit“
info@buergerstiftung-sindelfingen.de

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

SINDELFINGEN genießt: Charity Osterbrunch mit Livemusik

27. März 2019

Hotel Erikson spendet die Erlöse der Bürgerstiftung Sindelfingen.
Am Ostermontag, den 22. April 2019, veranstaltet das Hotel Erikson ab 11:00 Uhr erneut eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Bürgerstiftung Sindelfingen, diesmal als „Osterbrunch“.

lesen/kommentieren
Neben einem leckeren Brunchbuffet und Kurzweil bei netten Gesprächen sorgt die Livemusik der FIVE SUNDIES (Reinhard Samesch, Rolf Pogadl, Erich Altvater, Emil Schuster und Andreas Beyer) für beschwingte Stimmung.
Das Brunchbuffet inklusive Sekt, Hausweinen, Bier & Wasser (Kinder bis 10 Jahre frei) kostet pro Person 42,50 €. Den Erlös spendet das Hotel Erikson an die Bürgerstiftung Sindelfingen. Für die Livemusik ist der Eintritt kostenfrei, da die FIVE SUNDIES zur Unterstützung der Bürgerstiftung Sindelfingen keine Gage verlangen. 

Die Plätze sind begrenzt. Wer einen kulinarisch und musikalisch genussreichen Ostermontag erleben und die Bürgerstiftung Sindelfingen unterstützen will, kann sich anmelden bei:

Erikson Hotel
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 8, 71063 Sindelfingen
Tel.: 07031 / 935 – 0
Fax: 07031 / 935 – 555
Mail: info@erikson.de
www.erikson.de

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Biennale-Projektchor „Meilensteine“

12. Februar 2019

Das Daimler Sinfonieorchester, die Sindelfinger MVS Big-Band und Gitarren Legende SIGGI SCHWARZ mit Band werden gemeinsam mit einem Projektchor beim großen Symphonic Rock Musikprojekt im Rahmen der Biennale Sindelfingen 2019 Meilensteine der Rockmusik präsentieren.

lesen/kommentieren
Unter der Leitung von Patrick Bopp (Mitglied der a-cappella-Gruppe „Füenf“) wird der Projektchor bekannte Songs in englischer Sprache einstudieren. Geprobt wird montags von 19 bis 22 Uhr in Sindelfingen.

Probenauftakt ist am 8. April 2019 im Stiftshof, Stiftsstraße 4, 71063 Sindelfingen

Weitere Termine sind: 6.5./13.5./20.5./27.5./3.6.

Auf dem Programm stehen unter anderen die Titel: Music, Jump, Stairway to Heaven und The Final Countdown
Aufführungen: 26.-29. Juni 2019, Hauptproben: 23. und 24. Juni 2019
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an info@buergerstiftung-sindelfingen.de

Flyer zum download

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen