Bürgerstiftung Sindelfingen
AEC v1.0.4 zum Kalender

Anerkannt durch das Gütesiegel

14. Oktober 2008

„Bürgerstiftungen vereinen Menschen, die gestalten wollen, Verantwortung übernehmen und sich einsetzen für ihr Lebensumfeld. Engagement stiftet…

lesen/kommentieren
…Lebensqualität und ist Lebensqualität. Es ist eine Investition für ein gesellschaftliches Miteinander, wie es sich die meisten von uns wünschen und zu dem alle beitragen können“, mit diesen Worten würdigte der Bundespräsident Horst Köhler die Initiative der Bürgerstiftungen auf einer Festveranstaltung in Wismar, zu der auch die Sindelfinger eingeladen waren.

Die Sindelfinger Bürgerstiftung erhielt an diesem 14. Oktober 2008 das Gütesiegel und ist damit eine von 166 Stiftungen in Deutschland mit dieser Anerkennung. Bürgerstiftungen sind im Stiftungswesen die am schnellsten wachsende Gruppe. Das belegen auch die neuesten Umfrageergebnisse, nach denen sich 13.000 Stifter und Stifterinnen für die Belange ihres Umfeldes engagieren, mit 260.000 Stunden jährlich und einem Betrag von € 7,5 Millionen.
14. Oktober 2008

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Netzwerke bilden. Verbinden

Netzwerke bilden. Verbinden.
05. Juli 2008

Vermitteln. Die Ausrichtung der Bürgerstiftung geht weit über die Funktion des Geldgebers hinaus. Wir sehen uns auch und vor allem als Vermittler,…

lesen/kommentieren
…als Ansprechpartner, als Vernetzer und Koordinator.

Das 1. Projekt unter diesem Aspekt war die Sindelfinger Sommerfrische im Juli 2008. Hier durfte die Jugend von Sindelfinger Schulen und Vereinen gemeinsam auf einer Bühne stehen, um vor einem großen Publikum und in einem professionellen Umfeld aufzutreten. Keine einfache Aufgabe, die sehr viel Organisation verlangte, denn es standen ja nicht nur Akteure auf der Bühne, die mit ihren kulturellen und sportlichen Beiträgen ihre vielseitigen Talente zeigten.

Die ganze Veranstaltung wurde von Jugendlichen durchgeführt – Kassen und Einlassdienst, Catering, Bühnentechnik und die 4-stündige Moderation. Alle Beteiligten waren mit viel Herz bei der Sache und gewannen neue Einblicke und Kompetenzen im Umgang mit Kunden, Geld und Verantwortung.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Mit Biss auf dem Straßenfest Sindelfingen

Mit Biss auf dem Straßenfest Sindelfingen
05. Juni 2008

Die gewonnene erste Aufmerksamkeit wurde verstärkt mit einem Stand auf dem Sindelfinger Straßenfest im Juni 2008.

lesen/kommentieren

Erstmals hatten die Bürger/innen Sindelfingens hautnahen Kontakt zu den Zielen der Bürgerstiftung und konnten ihre Wünsche und Erwartungen an die Bürgerstiftung formulieren.

Als Belohnung gab es Lebkuchenherzen und Bürgermost, an die Kinder wurden bedruckte Luftballons verteilt.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen

Nominiert für den Kommunikationspreis 2008

05. Januar 2008

Jutta Pflieger-Nolting, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung, organisierte die Teilnahme an bundesweiten Stiftungswettbewerben. Mit Erfolg! Denn…

lesen/kommentieren
…im September 2008 wurde der Logowettbewerb beim KOMPASS 2008 in der Kategorie „Einzelne Kommunikationsmaßnahme“ von dem Berliner Bundesverband Deutscher Stiftungen nominiert. Unter 74 Einreichungen von 50 Stiftungen fanden sich die Sindelfinger, noch nicht einmal 1 Jahr alt, in der Endausscheidung unter den letzten drei wieder. Und das neben so renommierten Namen wie „DFB-Stiftung Sepp Herberger“, „Terre des Hommes“ und der 450 Jahre alten „Evangelische Stiftung Pflege Schönau“. Die Begründung für die Nominierung lautete auf Verbandsseite: „Der Wettbewerb ist sehr professionell umgesetzt – vom Anschreiben an die Schulen, über die Vorstellung der einzelnen Einreichungen bis hin zur Jurierung. Besonders gefallen hat uns die direkte Einbindung der Zielgruppe“.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Artikel schließen