Bürgerstiftung Sindelfingen

Schlau. Schlauer. Schlau-Schau.

Da die Bürgerstiftung einen Schwerpunkt ihrer Förderziele in die Bereiche „Kinder und Jugend” und „Bildung“ setzt, wird in engem Schulterschluss mit den Schulen gearbeitet.

Bei einem Treffen mit den geschäftsführenden Schulleitern der Sindelfinger Schulen im Jahr 2008 wurde der Wunsch geäußert, einer breiteren Öffentlichkeit zu zeigen, welche außergewöhnlichen Projekte außerhalb des Regel-Unterrichts in den AGs stattfinden. Diese „Leistungsschau“ würde nicht nur Werbung für die jeweilige Schule darstellen, sondern könne auch zum Prestige-Gewinn verschiedener Schularten beitragen. Außerdem können sich diejenigen SchülerInnen profilieren und an Selbstbewusstsein gewinnen, die nicht unbedingt in schulrelevanten Fächern gut sind, dafür aber in den Projekten durch ihre Talente glänzen.

Auf der Suche nach einem geeigneten Ausstellungsort bot das Einkaufszentrum BreuningerLAND Sindelfingen der Bürgerstiftung eine Plattform an. Es sollte der Beginn einer langjährigen guten Partnerschaft werden. Im Sinne einer Corporate-Citizenship wurde auch die Stadt Sindelfingen ins Boot geholt. Seit einigen Jahren hat diese die Patenschaft für den regionalen Wettbewerb „Jugend forscht“ übernommen, und im letzten Jahr haben die Preisträger zum ersten Mal ihre Wettbewerbsbeiträge gerade in diesem Einkaufszentrum gezeigt. Es lag nahe, diese Ausstellung um die Projekte der Schulen zu erweitern. Die Bürgerstiftung fand einen Namen für das Projekt und bewirbt es seitdem unter dem Motto „Schlau. Schlauer. Schlau-Schau“. Die erste Schlau-Schau fand  am 14. Februar 2009 statt.

2018 fand die 10. Ausstellung von Sindelfinger Schulen und den Auszubildenden des Daimlerwerks im Rahmen der Wissenstage statt. Über 3000 Teilnehmer stellten in den letzten 10 Jahren Projekte vor, die im Mathematik-, Chemie-, Naturwissenschaft-, Technik- und Physikunterricht entstanden sind. Die Begeisterung unter den Teilnehmern ist nach wie vor groß, denn bei samstäglichen Besucherzahlen von annähernd 30.000 Kunden finden die SchülerInnen eine hervorragende Resonanz.

Bisherige Themen waren:  „Mobilität“ (2011) „Gesundheit“ (2012), „Sindelfinger Geschichte (n)“ (2013), „Planeten“ (2014), „Arbeitswelt“ (2015), „Böden, Umwelt, Nachhaltigkeit“ (2016), Naturphänomene / Bionik (2017), Luft (2018).

zurück zur Übersicht